Wie Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter steigern

Lesezeit 10 min
Team Events

Team Events sind ohne Frage ein wichtiges Instrument für eine erfolgreiche Personalführung, besonders in Zeiten, in denen die Fluktuation nur allzu gegenwärtig ist und unbefristete Arbeitsverträge eher die Ausnahme als die Regel sind. Laut der aktuellen Studie State of the Global Workplace des Meinungsforschungsinstituts Gallup, ist die Arbeitsplatzproduktivität weltweit eher gering. Grund: Unternehmen kommen der Nachfrage nach neuen Arbeitsplatzbedingungen nicht schnell genug nach.

Die deutschen Arbeitnehmer haben im Großen und Ganzen nicht viel zu beklagen: 69 Prozent der Befragten sagten aus, dass sie zufrieden oder gar sehr zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz sind. 77 Prozent würden auch dann weiterarbeiten, wenn sie nicht auf das Geld angewiesen wären. 

Allerdings gibt es einen bedeutenden Unterschied zwischen Zufriedenheit und Verbundenheit. Dieses Ergebnis spiegelt auch der Gallups Engagement Index wider: Lediglich 15 Prozent der Deutschen gaben an, eine emotionale Bindung zum aktuellen Arbeitgeber entwickelt zu haben. 70 Prozent verspüren keinerlei Verbundenheit und 15 Prozent haben sogar innerlich bereits gekündigt.
Dies wirkt sich in logischer Konsequenz auch unmittelbar auf wichtige Wettbewerbsfaktoren wie Fehlzeiten, Produktivität, Rentabilität, Qualität und Kundenbindung aus, da Arbeitnehmer ohne emotionale Bindung zum Unternehmen dazu tendieren, weniger Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft sowie Verantwortungsbewusstsein zu zeigen.

Warum Team Building die wichtigste Investition ist, die Sie machen können

Der Arbeitsmarkt befindet sich im Wandel, die Machtverhältnisse haben sich merkbar gedreht: während in der Vergangenheit qualifizierte Bewerber sich um Stellen bemüht haben, sind es heute die Unternehmen, die händeringend nach qualifizierten Bewerbern suchen. Besonders problematisch ist dabei die hohe Fluktuation in einer Belegschaft, die nur ein geringes Gefühl von Verbundenheit aufweist. Umso wichtiger ist es daher, das Teamgefühl innerhalb der Mitarbeiter zu stärken und diese an sich zu binden.
Team Building Events fördern nicht nur maßgeblich die Zusammenarbeit, sondern stärken auch den Zusammenhalt innerhalb der Belegschaft. So wird bei gemeinsamen Unternehmungen zum einen die Kommunikation verbessert, das Vertrauen aufgebaut und zum anderen auch das Konfliktpotenzial erheblich reduziert. Neue Erfahrungen bringen das Team enger zusammen. Das erzeugt wiederum eine gute Stimmung und kommt letztendlich auch dem Unternehmen zugute.

Kurzum: Team Events schweißen die Mitarbeiter zusammen.

Die erfolgreichsten und unvergesslichsten Events zum Team Building sind diese, die ungezwungen stattfinden und sich nicht nach einem Tag im Büro anfühlen.
Gespräche über die Arbeit und anstehende Projekte sollten daher möglichst vermieden werden. Schließlich dienen Teamveranstaltungen vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen und sind nur dann effektiv, wenn sie die Beteiligten zusammenbringen. Die Herausforderung hierbei liegt darin, Gelegenheiten zu

Tipps für das perfekte Team Event

Team Building Events haben nicht nur einen positiven Einfluss auf das Arbeitsklima, sondern helfen auch dabei, das Team neu zu motivieren und allen Teilnehmern einen besseren Zugang zueinander zu ermöglichen. Zufriedene Mitarbeiter sind wesentlicher leistungsfähiger und vor allem auch gewillter, sich mehr für das Unternehmen und dessen Erfolg einzusetzen.

Damit alles gelingt, sollten einige Dinge beachtet werden:

 

  1. Der Termin: Um möglichst vielen Mitarbeitern die Teilnahme am Team Event zu ermöglichen, sollte Sie unbedingt genügend Zeit für die Planung einräumen. Mittwochs und donnerstags sind dabei optimal für Teamveranstaltungen, zumal am Wochenanfang der Löwenanteil der Arbeit noch bewältigt werden muss und Freitage zumeist privat verplant sind.
  2. Die Verpflegung: An eine ausreichende Versorgung von Speisen und Getränken sollte dringend gedacht werden. Nichts sorgt für eine schlechtere Stimmung, als ein hungriges und durstiges Team. Nutzen Sie den Getränke-Lieferservice von SPO für einen reibungslosen Ablauf. So sparen Sie nicht nur Zeit und Kosten, sondern haben unter Garantie auch alle Getränkewünsche einfach und bequem mit einem Klick abgedeckt.
  3. Die Planung: Beziehen Sie Ihre Mitarbeiter in die Planung des Team Events ein. Auf diese Weise können Vorbehalte aus der Welt geschafft und Kompromisse gefunden werden. Mithilfe einer Umfrage unter verschiedenen Optionen wird beispielsweise nicht nur ein gemeinsamer Nenner gefunden, sondern auch der Austausch innerhalb der Belegschaft angeregt.
  4. Das Feedback: Halten Sie die Ohren offen. Regelmäßige Teamveranstaltungen helfen die Motivation der Mitarbeiter aufrechtzuerhalten, und ob das Team Event ein voller Erfolg war oder eher nicht, bekommen Sie am ehesten auf dem Flurfunk mit. Die Herausforderung eines solchen Events liegt darin, spaßige Gelegenheiten außerhalb des Office-Umfelds zu schaffen, bei denen die Teilnehmer sich persönlich vernetzen und miteinander interagieren können.
Zurück